WhatsUp Failover Manager


Progress Failover Manager: Schutz von WhatsUp Gold mit hoher Verfügbarkeit

Richten Sie einen WhatsUp Gold-Failover-Server ein, der Monitoring-Aufgaben übernimmt, wenn der primäre Server ungeplant ausfällt oder die Verbindung unterbrochen wird.
Hohe Verfügbarkeit kann innerhalb Ihrer Umgebung mit Bereitstellungsoptionen als physische oder virtuelle Maschine gewährleistet werden und ist in das WhatsUp Gold Alert Center vollständig integriert. Sie bietet einheitliches Vorgangsmanagement und unterstützt alle aktiven Monitore sowie Leistungs-Monitore.
 

  • Failover-Automatisierung:
    Failover-Automatisierung nutzt einen „Heartbeat“-Mechanismus, bei dem der primäre und der sekundäre WhatsUp Gold-Server Signale austauschen. Solange eine regelmäßige Signalverbindung zwischen dem primären und dem sekundären Server besteht, wird das System des sekundären Servers nicht aktiviert. Der sekundäre Server übernimmt die Aufgaben des primären Servers nur, wenn er eine Veränderung des Signals des primären Servers erkennt und bestätigt. Alternativ kann der primäre Server auch ein Failover veranlassen, wenn er fehlgeschlagene Dienste ermittelt, die eine Triggerpunktbedingung überschreiten. Zudem kann auch der Administrator jederzeit ein Failover veranlassen.
  • Failback-Automatisierung:
    Personalisieren Sie die Verhaltensweise der Server während des Failbacks. Befolgen Sie Abteilungs- oder Branchenanforderungen bei der Handhabung des primären Servers, wenn dieser wieder online verfügbar ist. Legen Sie fest, dass der primäre Server während des Failbacks automatisch aktiv wird - oder aber, dass der sekundäre Server weiterhin als primärer Server agiert. Dank der Flexibilität können Sie Richtlinien ganz problemlos einhalten.
  • Eliminierung des Risikos verlorengegangener Monitoring-Daten:
    Schützen Sie Verlaufsdaten mit einfacher Notfallwiederherstellung. Eliminieren Sie das Risiko verlorengegangener Daten durch Bereitstellung von WhatsUp Gold Failover Manager in zwei oder drei separaten Instanzen. Stellen Sie sicher, dass Sie bei Bedarf Zugriff auf die Daten haben.

 





Wie dürfen wir für Sie aktiv werden?

Michael Wycisk rund
Michael Wycisk
Head of Sales
System Management

+49 (0)7152 - 93 93 140

+49 (0)7152 - 93 93 11

Contact