erwin Data Governance


erwin Data Governance

Eine rollenbasierte Data Governance Software

Data Governance 1.0 ist als entkoppeltes IT-Programm gescheitert. Nun hat sich jedoch ein neuer Ansatz sowie eine neue Technologieplattform hervorgetan, die eine stärkere Zusammenarbeit unternehmensweit sicherstellt. erwin Data Governance ist eine SaaS-Lösung, die Data Governance über die IT hinaus ausdehnt. Hierdurch können alle Stakeholder in Ihrer Organisation Daten-Assets entdecken, verstehen, steuern und kollektivieren, um Risiken zu milden, die Performance Ihrer Organisation zu verbessern sowie das Wachstum Ihrer Organisation zu beschleunigen. Es ist die einzige Software, die traditionelle Data Governance Möglichkeiten (Business Glossary, Data Dictionary sowie Catalog, Linage Mapping, Policy Authoring) mit Datenmodellierung, Enterprise Architecture sowie Business Process Modeling integriert. So ist erwin Data Governance in der Lage einen größeren strategischen Nutzen zu stiften, indem es auch die Data Impact Analysis mit einschließt, um Veränderungen mit weniger Risiken und Kosten zu bewerkstelligen.

Wichtige Unterscheidungsmerkmale:

Unterstützung für jede Art von Daten überall (Any²): relationale, unstrukturierte, lokale und cloudbasierte Datenbestände werden mit gut dokumentierten Geschäftsregeln gekoppelt, um die Befolgung von Standards sicherzustellen.

Konfigurierbares rollenbasiertes Interface: die Nutzererfahrung ist auf einzelne Rollen zugeschnitten, ob aus der IT oder aus dem weiteren Geschäftsbetrieb, und stellt so den erforderlichen Kontext zur Definition und Optimierung von Workflows bereit, um die bestmögliche und effektivste Data Governance innerhalb jeder Rolle zu erzielen.

Integriertes Data Governance Ökosystem: die Integration von erwin DM, erwin EA sowie erwin BP spaltet organisatorische und technische Silos auf, um Systeme zu vereinen die Ihre Daten verwalten und schützen, damit Sie einen konsistenten Austausch, konsistentes Verständnis sowie eine konsistente Bearbeitung erzielen können.

Data Impact Analysis: gehen Sie über die traditionelle Data Lineage hinaus indem Sie in Echtzeit identifizieren können, wo Ihre spezifischen Daten liegen. Dieses bahnbrechende Leistungsvermögen stellt Ihnen wirksame Einblicke darin bereit, wie sich Änderungen auf Menschen, Prozesse sowie Systeme auswirken bevor diese implementiert werden, um die dazugehörigen Risiken und Kosten zu reduzieren.

Planbares, konfigurierbares Connector Toolset: richten Sie wiederverwendbare Endpunkte mittels Dateiabruf, Webservice, ODBC etc. mit erwin Collector ein und definieren Sie anschließend Zuordnungen zu und von dem Data Governance Modell und planen Sie Synchronisationsläufe.

  • Intuitive Weboberfläche für einen Zugriff von überall

  • In hohem Maße konfigurierbare Benutzererfahrung

  • Business Glossary

  • Datenverantwortung und -eigentum

  • Richtlinienverwaltung

  • Regelverwaltung

  • Datenwörterbuch

  • Referenzdatenverwaltung

  • Datennutzungskatalog

  • Leistungsstarke API

  • Data Impact Analysis

  • Data Lineage

  • Self-service Data Discovery

  • Issue Management

  • SaaS-Lizenzierung und Lieferung







Wie dürfen wir für Sie aktiv werden?

Astrid Anna Kausch rund bearbeitet
Astrid Anna Kausch
Account Manager
Metadata Management

+49 (0)7152 - 93 93 125

+49 (0)7152 - 93 93 11

Kontakt