erwin Web Portal


erwin Web Portal

erwin Web Portal bietet eine einfache, anpassbare, webgestützte Benutzeroberfläche, an der Benutzer aus Geschäftsbereichen und IT in der gesamten Organisation leicht die wichtigen Metadateninformationen visualisieren können, die in erwin Data Modeler gespeichert sind. Während nur bestimmte Benutzer Datenmodelle anzeigen oder erstellen möchten, benötigen viel mehr Benutzer Zugriff auf die Informationen in diesen Modellen, möchten diese Informationen jedoch auf intuitive und leicht verständliche Weise präsentiert bekommen.

Geschäftliche Herausforderungen

Durch wachsende Datenvolumen und die steigende Komplexität durch neue Technologien und Datenquellen sind die Aufgaben eines Experten für Data Management so herausfordernd wie noch nie. Es besteht ein hoher Druck, die Qualität der Daten zu steigern und den Zugriff auf Informationen zu beschleunigen, während die Kosten reduziert werden müssen. Zusätzlich haben immer mehr geschäftliche Interessenvertreter ein berechtigtes Interesse an Qualität und Stabilität von Datenassets, da Business Intelligence, Data Governance und andere unternehmensweite Initiativen eine immer stärkere Konzentration auf Daten fördern. Heutige Organisationen benötigen effektive Wege zur Zusammenarbeit über Rollen und Abteilungen hinweg, um ihre komplexe Infrastruktur auf einfache und kosteneffektive Weise zu managen.

Lösung im Überblick


erwin Web Portal unterstützt Organisationen bei der Zusammenarbeit mit zahlreichen Rollen in der Organisation durch folgende wichtige Leistungsmerkmale:

• Visualisierung und Navigation für Datenmodelle über das Web. Betrachten Sie grafische Modelldarstellungen in verschiedenen Formaten (einschließlich IE, IDEF und UML). Drilldown-Funktionen ermöglichen Ihnen den Blick auf textbasierte Metadatendetails, um unter anderem Definitionen und Datenstrukturen zu erfassen.
• Grafische Auswirkungsanalyse und Nutzungspfade. Betrachten Sie Beziehungen zwischen Datenassets in grafischen Darstellungen. Erkennen Sie unter anderem, welche Tabellen von einer bestimmten Abfrage genutzt werden, welche Spalten eine Domäne nutzt und wie konzeptionelle, logische und physische Modelle in Beziehung zueinander stehen, um die Auswirkungen von Änderungen zu bewerten.
• Internet-typische Schlüsselwortsuche. Mit einer einzigen schlüsselwortbasierten Suche können Sie Datenassets erkennen, die in Beziehung zu Ihren wichtigen geschäftlichen Bereichen stehen, beispielsweise „Kreditrisiko“ oder „Kunde“.
• Intuitives Reporting für geschäftliche und technische Definitionen. Tabellarische Berichte stehen für häufige Abfragen zur Verfügung. Dabei können Sie anpassen, welche Spalten angezeigt werden, nach Spalten sortieren und in eine Tabelle exportieren.

  • Zusammenarbeit mit einem breiten Spektrum an Rollen über eine anpassbare, webgestützt Schnittstelle
  • Ausrichtung des Unternehmens an der IT durch Dokumentation wichtiger Datendefinitionen und Regeln
  • Steigerung der Datenqualität durch die Vermittlung von Standards innerhalb der Organisation
  • Visualisierung und Navigation für Datenmodelle über das Web
  • Grafische Auswirkungsanalyse und Nutzungspfade
  • Internet-typische Schlüsselwortsuche
  • Intuitives Reporting für geschäftliche und technische Definitionen






Wie dürfen wir für Sie aktiv werden?

Astrid Anna Kausch rund bearbeitet
Astrid Anna Kausch
Account Manager
Metadata Management

+49 (0)7152 - 93 93 125

+49 (0)7152 - 93 93 11

Kontakt